loader image
Skip to content

Unser Team

Branchenexperten für Kohlenstoff.

  • Ken Newcombe

    Vorstandsvorsitzender und Geschäftsführer

    Ken ist Gründer und CEO von C-Quest Capital, dem Höhepunkt seines lebenslangen Engagements für die Bereitstellung nachhaltiger und sauberer Energielösungen, um denjenigen zu helfen, die am stärksten vom Klimawandel betroffen sind. Ken war zu Beginn seiner Karriere CEO des Stromversorgungsunternehmens von Papua-Neuguinea und Leiter der Energieplanung für PNG, bevor er mehr als zwei Jahrzehnte bei der Weltbank verbrachte, wo er Pionierarbeit für den weltweiten Emissionshandel leistete. Er konzipierte den weltweit ersten Kohlenstofffonds (Prototype Carbon Fund), der den Weg für die Schaffung von hochintegrierten Treibhausgasemissionsreduktionen als Ware für den globalen Handel ebnete, und beschaffte die Mittel für diesen Fonds. Danach beaufsichtigte er die Entwicklung und Verwaltung von sieben weiteren Kohlenstofffonds mit einem verwalteten Vermögen von 2 Milliarden US-Dollar. Anschließend war Ken bei Climate Change Capital als Co-Head of Carbon Markets und als Managing Director bei Goldman Sachs in der Abteilung für festverzinsliche Wertpapiere, Währungen und Rohstoffe in New York tätig, bevor er 2008 C-Quest Capital gründete. Er promovierte an der John Curtin School of Medical Research der Australian National University in den Bereichen Energie- und Naturressourcenmanagement und Gesundheit und absolvierte eine betriebswirtschaftliche Ausbildung an der Harvard Business School.

  • Mark Woodall

    Chief Investment Officer

    Mark leitet alle Kapitalbeschaffungs- und Investitionstätigkeiten für CQC. Als Unternehmer, Investor, Berater und Vorstandsmitglied ist Mark seit mehr als 25 Jahren führend in der Entwicklung und Finanzierung von erneuerbaren Energien, Kohlenstoff und sauberen Technologien. Er hat zwei auf die kohlenstoffarme Wirtschaft spezialisierte Investmentbanken gegründet und geleitet: Impax Capital (1994) und Climate Change Capital (2002), wo er 2005 den weltweit größten privatwirtschaftlichen Emissionshandelsfonds (über 1 Milliarde Dollar) auflegte und den Vorsitz des Investitionsausschusses innehatte. Er war Berater, Investor oder Auftraggeber bei ca. 100 Cleantech-Transaktionen mit einem Gesamtkapitaleinsatz von über 5 Milliarden US-Dollar. Mark war auch als nicht geschäftsführendes Vorstandsmitglied in einem Dutzend Unternehmen tätig und war Mitglied eines halben Dutzend Investitionsausschüsse für Infrastruktur- und Technologiefonds für saubere Energie.

  • Guy Mansfield

    Finanzvorstand

    Guy hat 25 Jahre Erfahrung als CFO und Finanzmanager in der Energiebranche und verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Leitung von Finanzteams in verschiedenen Ländern und Kulturen nach einer Übernahme, einschließlich der Bereitstellung von transversalen organisatorischen Lösungen in risikoreichen, komplexen und multidisziplinären Umgebungen. Er ist ein fachkundiger Berater sowohl von Vorständen als auch von Managementteams und ist derzeit CFO der Handelsabteilung eines großen Energieunternehmens mit ca. 600 Mitarbeitern und einem Nettoeinkommen von ca. 1 Mrd. $.

  • Chen Yang

    Kaufmännischer Leiter

    Chen beaufsichtigt die nachgelagerten Verkaufs- und Marketingaktivitäten von CQC sowie die strategische und kommerzielle Entwicklung mit Partnern und Händlern. Chen verfügt über ein Jahrzehnt an Erfahrung in den Bereichen Technologie und Landwirtschaft in den Bereichen Strategie, internationale Expansion und Geschäftsentwicklung. Bevor sie zu CQC kam, leitete sie die nachfrageseitigen Aktivitäten von Indigo Carbon, einem führenden Unternehmen für Bodenkohlenstoff in der Landwirtschaft mit Sitz in den USA. Chen hat einen BCom der Universität von Melbourne und einen MBA der Kellogg School of Management der Northwestern University.

  • Jason Steele

    Leiter der operativen Abteilung

    Jason leitet den gesamten Betrieb von CQC, einschließlich der Bereitstellung, Überwachung und Ausgabe. Jason ist ein Programmmanager für saubere Energie mit mehr als 15 Jahren Erfahrung. Bevor er zu CQC zurückkehrte, wo er von 2012 bis 2013 als Operations Manager für die Cleaner Cookstoves Platform tätig war, arbeitete Jason bei SNV als Sektorleiter für erneuerbare Energien in Kambodscha, wo er für die Verwaltung des SNV-Portfolios für erneuerbare Energien und den Ausbau der Aktivitäten verantwortlich war. Vor CQC war Jason Manager bei der International Resources Group (IRG) und 10 Jahre lang Mitarbeiter und Berater bei der Weltbank, wo er sich mit Kohlenstofffinanzierung und dezentralen ländlichen Energieprojekten in Südostasien befasste.

  • Richard Cobbs

    Geschäftsführender Direktor, Special Situations

    Richard hat zehn Jahre Erfahrung als Finanzmanager und arbeitet mit Unternehmen sowohl als Berater als auch als Investor. Bevor er zu CQC kam, war er Chief Financial Officer bei Revolution Energy Solutions, einem Unternehmen, das sich auf die Erzeugung erneuerbarer Energien und die Reduzierung von Treibhausgasemissionen durch Projekte auf landwirtschaftlichen Plattformen in den USA konzentriert. Er war in erster Linie für die Kapitalbeschaffung zum Bau und Betrieb dieser Projekte verantwortlich und leitete die Projektentwicklungsbemühungen des Unternehmens bei Regierungsbehörden und Stromversorgern.

  • Mialeeka Williams-Bibbs

    Chefsyndikus

    Mialeeka ist C-Quest General Counsel und leitet in ihrer Funktion alle rechtlichen Aspekte von CQC und seinen Tochtergesellschaften. Mialeeka hat als Chefsyndikus für Kit Check gearbeitet. Davor war sie zwei Jahre lang in einer zeitlich befristeten Anstellung bei Engage Partners tätig, wo sie sich mit Regierungs- und Handelsverträgen, der Identifizierung und Minderung von Risiken und Akquisitionen beschäftigte. Davor war sie vier Jahre lang bei McKesson als Chefsyndikus der U.S. Pharmaceutical, Technology, and Professional Services Line tätig, wo sie sechs Anwälte und Rechtsanwaltsgehilfen leitete. In ihrer früheren Karriere war Mialeeka auch bei Addivant als General Counsel, Corporate Secretary & Compliance Officer und bei The Coca-Cola Company als Director und Legal Counsel, Innovation IP tätig. Mialeeka ist ausgebildete Chemieingenieurin und verfügt über ein ausgeprägtes technisches Verständnis für Umwelttechnik, Recht und Produktion in Verbindung mit internationaler Erfahrung im Unternehmensrecht.

  • Matt Siller

    Direktor für Geschäftsentwicklung

    Matt ist bei C-Quest für die strategische Planung und Geschäftsentwicklungsinitiativen zuständig und konzentriert sich derzeit auf die Expansionsaktivitäten des Unternehmens in Afrika. Matt verfügt über 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Betrieb, Management und Geschäftsentwicklung in Schwellenländern. Er leitete Projekte im öffentlichen und privaten Sektor in den Bereichen Zugang zu Energie, Expeditionsbau und Logistik, Ausbildung und Kapazitätsaufbau, Rechtsstaatlichkeit, Friedenssicherung, globale Sicherheit und Infrastrukturentwicklung auf dem afrikanischen Kontinent und in Lateinamerika. Matt hat einen Master-Abschluss in Public Policy von der Harvard Kennedy School und einen Bachelor-Abschluss in Business Administration von der University of Texas in Austin.

  • Brent Moser

    Direktor für Operationen, Region Afrika

    Brent ist für die Arbeit vor Ort und die Beziehungen zu den Partnern in den afrikanischen Ländern südlich der Sahara zuständig. Er verfügt über elf Jahre Erfahrung in den Bereichen Technik und Energie. Er war als Berater für Ernährungssicherheit und Umweltfragen beim Friedenskorps in Sambia tätig und konzentrierte sich auf die Verringerung der Entwaldung, die Ernährungssicherheit und die Eindämmung der Anfälligkeit für den Klimawandel. Brent hat einen Bachelor-Abschluss in Bauingenieurwesen von der University of Florida.

  • Siddharta Pakrashi

    Leiter der indischen Aktivitäten

    Siddhartha Pakarashi ist der Leiter der indischen Niederlassung von CQC. Er ist ein Innovations-/Transformationsspezialist mit fast 18 Jahren Erfahrung in großen Projekten, einschließlich komplexem Programmmanagement, Liefermanagement und Personalmanagement in den Bereichen Carbon Finance, Banken und Automobilindustrie. Er verfügt über umfangreiche Erfahrungen mit Cleaner Cooking, effizienter Beleuchtung und nachhaltigen Entwicklungsprojekten in Indien und Afrika. Anerkennung erlangte er durch die Entwicklung und Anpassung eines neuen kohlenstofffinanzierten Biomasse-Kochherdprojekts für Nordostindien, das auf die nachhaltige Nutzung von Brennholz und die Verbesserung der Lebensbedingungen der armen Landbevölkerung abzielt. Er ist auch ein Turnaround-Spezialist und hat an einem wenig erfolgreichen, verlustbringenden INR 50 Cr Projekt in Indien gearbeitet, das sich mit dem Vertrieb von CFL-Lampen im Rahmen des UNFCCC Clean Development Mechanism (CDM) Programms befasste.

  • Tridip Goswami

    Leiterin des Carbon & Sustainability Accounting Teams

    Tridip Goswami ist Leiter des Teams für Kohlenstoff- und Nachhaltigkeitsrechnung mit Sitz in Indien. Er ist verantwortlich für die Auflistung, Registrierung und Überprüfung aller Projekte, die bei CDM, Verra, Gold Standard oder anderen Registern gelistet sind. Tridip Goswami arbeitet seit über 10 Jahren für CQC und war früher leitender Prüfer für die führenden Carbon-Audit-Unternehmen, die nach dem UN-Klimaschutzstandard (CDM) akkreditiert sind. Ihm zur Seite stehen 23 erfahrene ehemalige Umweltgutachter mit umfangreicher Erfahrung auf dem Gebiet der Umweltprüfung und -buchhaltung.

  • Margot Clarvis, PhD

    Leiter der Abteilung Naturbasierte Lösungen

    Margot Clarvis leitet die Entwicklung und Verwaltung der CQC-Programme für naturbasierte Lösungen. Margot hat mehr als 15 Jahre Erfahrung in den Bereichen Forschung, Entwicklung von Partnerschaften und Programmmanagement an der Schnittstelle von Klimaanpassung, Resilienz, Naturschutz und Finanzen. Bevor sie zu CQC kam, war sie Programmdirektorin bei Earth Security, einem Boutique-Beratungsunternehmen für Investoren, Unternehmen und Regierungen. Dort leitete sie Kundenengagements und Projekte zum Engagement des Privatsektors und zur Entwicklung von Partnerschaften für die SDGs und naturbasierte Lösungen am Horn von Afrika, in Indien, Indonesien und auf den Philippinen. Sie hat auch mit der UNEP - Finance Initiative und dem ESG-Informationsanbieter Asset 4 (jetzt Refinitiv) zusammengearbeitet. Als unabhängige Beraterin hat sie mit Nichtregierungsorganisationen und Finanzinstituten zusammengearbeitet, um Programme und Produkte für naturbasierte Lösungen und Klimaresilienz zu entwickeln, darunter die Internationale Organisation für Migration, die Clean Cooking Alliance, Conservation International, AXA Climate, WWF und IUCN. Sie hat einen Doktortitel in Umweltpolitik von der Universität Genf, einen MSc in Umwelttechnologie vom Imperial College London und einen BA Hons in Klassischer Philologie von der University of Cambridge.

  • Geoff Grimm

    Leiter der Abteilung Informationstechnologie

    Geoffrey Grimm verwaltet die IT-Systeme der CQC, einschließlich der Datenverwaltungssysteme. Geoff ist ein IT-Experte mit acht Jahren Erfahrung in den Bereichen Datensysteme, Analysen und Infrastruktur. Bei Booz Allen Hamilton leitete er ein Team von Datenwissenschaftlern, Ingenieuren und Entwicklern für eine unternehmensweite Daten- und Analyseplattform des Verteidigungsministeriums, ADVANA, die Anwendungslösungen für die DoD-Führung bereitstellte und pflegte, um Echtzeitinformationen zu verfolgen, die über 20 DoD-Datensysteme auf einer sicheren Cloud-Plattform integrieren. Geoffrey hat einen Master-Abschluss von der University of Chicago, wo er öffentliche Politik und Statistik studierte, und einen Bachelor-Abschluss von der Illinois Wesleyan University.

  • Alice Ferretti

    Leiter der Abteilung Menschen & Kultur

    Alice ist bei CQC für die Strategie und den Betrieb der Personalabteilung zuständig. Alice leitet ein globales Team von Personalfachleuten, das die CQC-Teams vor Ort und im Büro unterstützt. Mit einem Hintergrund in klinischer Psychologie und einem Master in Human Resource Management spielt Alice eine Schlüsselrolle bei der Förderung eines gesunden und engagierten Arbeitsumfelds, das CQC von anderen Arbeitgebern unterscheidet. Sie zog von Italien nach Washington DC, um ihr Studium der Humanressourcen an der Georgetown University abzuschließen. Vor ihrer Tätigkeit bei CQC leitete Alice die Personalabteilung von Start-up-Unternehmen und gemeinnützigen Organisationen im Raum DC.

  • Kenneth Chew

    Finanzkontrolleur der Gruppe

    Kenneth hat seinen Sitz in Singapur und leitet ein Team von Finanzfachleuten innerhalb der C-Quest Capital Gruppe, die für die Finanzbuchhaltung und das Berichtswesen verantwortlich sind. Darüber hinaus verfügt er über Erfahrung in den Bereichen Unternehmenssekretariat und Steuern für die Region Asien-Pazifik. Kenneth kam zu C-Quest Capital aus dem Maschinenbau und der verarbeitenden Industrie sowie aus mittelgroßen nationalen und großen multinationalen Unternehmen.

  • Ryan Andre

    Stellvertretender Chefsyndikus

    Bevor er zu CQC als stellvertretender Leiter der Rechtsabteilung kam, war Ryan als Anwalt in einer kleinen Anwaltskanzlei in Washington, D.C. tätig, die sich auf Umweltmärkte, erneuerbare Energien, fortschrittliches Recycling und saubere Technologien spezialisiert hat. Dort beriet er zu regulatorischen und kommerziellen Aspekten der internationalen und US-amerikanischen Projektentwicklung. Er erwarb einen Master-Abschluss in Umweltpolitik an der Universität Cambridge und einen J.D. magna cum laude an der Vermont Law School.